JenaKultur-Logo

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
Stadtteilzentrum LISA
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Werner-Seelenbinder-Straße 28a
07747 Jena

Tel. 03641 49-2835
Fax 03641 49-2836
lisa@jena.de

Werkleiter JenaKultur
Jonas Zipf


Öffnungszeiten
Dienstag
13 Uhr - 15 Uhr
Donnerstag
13 Uhr - 18 Uhr
(außer an Feiertagen)

Stadtteilzentrum

LISA_Eingang  ©JenaKultur, A.Hub
Lisa_Garten  ©JenaKultur, A. Hub

Geschichte

Das Gebäude in der Werner-Seelenbinder-Straße 28a wurde 1969 als kombinierte Kindereinrichtung "Käthe Duncker" eröffnet. Der Geburtenrückgang führte 1992 zur Schließung.

Das Dezernat für Soziales und Kultur unterbreitete danach den Vorschlag, das Haus zu einem "multifunktionalen Zentrum" für den Stadtteil Lobeda umzugestalten. Die Planungs- und Umbauarbeiten dauerten mehrere Jahre, neueste Umwelttechnik wie eine Solaranlage und eine Regenwasserauffanganlage kamen zum Einsatz. Insgesamt kostete die komplexe Aufwertung des Gebäudekomplexes 5,3 Millionen Mark, die zu drei Vierteln mit Fördermitteln des Landes Thüringen bestritten wurden.

Am 24. April 1998 konnte das LISA (Lobedaer Informations-, Spaß- und Aktionszentrum) der Öffentlichkeit übergeben werden. Den Mittelpunkt bildet der große Saal, den ein Raumtragewerk aus blauem Stahl umgibt. Im Haus befinden sich das Büro des Ortsteilbürgermeisters, Räume für Vereine, soziale Organisationen und Gastronomie.

Der kulturelle Bereich wird durch JenaKultur betreut. Er umfasst den großen Saal, der für Veranstaltungen wie Konzerte der Jenaer Philharmonie, Jazz-Abende, Familienfeste, Tanzcafés und Bürgertage genutzt wird. Für kleinere Feiern, Seminare und anderes stehen weitere Räumlichkeiten zur Verfügung.

Konzept heute

Anliegen des Hauses ist es heute, stadtteilbezogene, bürgernahe und bedarfsorientierte sozial-kulturelle Angebote auf hohem Niveau zu unterbreiten. Dabei gilt es, die Lobedaer Bürgerschaft bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen einzubeziehen, ehrenamtliches Engagement zu fördern und Menschen unterschiedlichen Geschlechts, unterschiedlicher Generationen und unterschiedlicher weltanschaulicher Orientierung zusammenzuführen.

Gäste schätze am Stadtteilzentrum LISA – neben dem Angebot – die Nähe zur Autobahn, den reizvollen, grünen Garten und die kostenfrei zur Verfügung gestellten Parkmöglichkeiten.

Weitere Einrichtungen

Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Webshop
Einkaufstaschen

Webshop

Bildergalerie
Bildergalerie

Bildergalerie

Kontakt
Stadtteilzentrum LISA
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Werner-Seelenbinder-Straße 28a
07747 Jena

Tel. 03641 49-2835
Fax 03641 49-2836
lisa@jena.de

Werkleiter JenaKultur
Jonas Zipf


Öffnungszeiten
Dienstag
13 Uhr - 15 Uhr
Donnerstag
13 Uhr - 18 Uhr
(außer an Feiertagen)
JenaKultur-Logo